Unser Blockhaus

Abgrenzung um unser Grundstück – ein Zaun muss her

Lange Zeit haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir unser Grundstück rund um das Holzhaus abgrenzen, damit unsere noch kleinen Kinder nicht auf die Strasse laufen, die Haustiere nicht abhanden kommen, die Wildschweine den Garten nicht umwühlen und fremde Hunde nicht den Vorgarten mit Kot düngen. Einfach war die Auswahl nicht, weil vor allem ich eigentlich in keinem Fall auf einen Zaun schauen möchte und…

Weiterlesen

Unser neues Projekt – Tausch Pflanzkübel gegen L-Steine

Lange nichts mehr gebaut, würde ich sagen. 🙂 Unser neuestes Bauprojekt ist fast abgeschlossen. Wir haben durch einen im Dorf ansässigen Unternehmer alle unsere 386 Pflanzkübel, welche einen Hang abgefangen haben entfernen lassen. Gestört hat uns am meisten an den Pflanzkübeln,  der wahnsinnige Unkrautwuchs in diesen Pflanzkübeln. Dieser hat uns fast zur Verzweiflung gebracht. Heute gerupft und fast am nächsten Tag war alles wieder nachgewachsen….


Für mich der beste Kundendienst rund um Berlin

Wer kennt das nicht. Berge von Wäsche, und die Waschmaschine defekt. Wie bei uns geschehen am letzten Wochenende. Und nun muss man schnell an die Nummer eines guten, schnellen und zuverlässigen Kundendienstes kommen. Es gibt so viele Reparaturdienste, die unseriös, zu teuer und falsch reparieren – das sind so ziemlich die ersten Gedanken die einem durch den Kopf gehen. Kleinere Reparaturen erledige ich auch gerne…


Unser neuestes Projekt: ein Schwimmbad

Nach dem Fahrradschuppen, dem Gartenhaus und unserer Grillhütte folgt nun ein Schwimmbad, dass wir auf unserem Grundstück planen. Das ganze ist nicht einfach und beginnt mit einer guten Planung und wie immer bei mir mit dem Studieren von vielen Webseiten zum Thema Schwimmbad um Erfahrungen rund um den Bau eines Schwimmbades auf dem privaten Grundstück zu bekommen.


Arbeitskleidung waschen und wieder schnell trocken bekommen

Immer wieder beim Blockhaus bauen hatten wir vor allem in der Phase des Aufbaus der Außenhülle feuchte oder komplett durchgenässt Kleidung, denn das Wetter – man sieht es an den Bildern des Blockhaus im Schnee – war nicht immer einfach. Es war also nicht ganz einfach mit wenig Kleidung hin zu kommen, denn meist haben wir bis 21:00 Uhr oder leicht später am Bau gearbeitet…


Garten und Einfahrt

In den letzten 6 Wochen haben wir uns intensiv mit der Einfahrt und dem Eingang beschäftigt. Trivial würde man denken, aber auch hier gibt es beim Blockhaus einiges zu beachten, da die Blöcke z.B. frei liegen müssen und das an der Blockwand ablaufende Wasser am besten mit Kies eingefangen wird (Spritz nicht und sickert durch). Dies ist wichtig, damit das Holz nicht „im Regen steht“…


Innenausbau – Update

Es sind wieder Monate vergangen in denen wir wenig gemacht haben. Gründe hierfür sind im wesentlichen die Geburt unserer Tochter im Sommer (die fast 4 Monate zu früh war). Sie ist nun endlich „über den Berg“ und wir können gemeinsam das Haus genießen. Daher haben wir nun wieder ein paar Tage im Haus gearbeitet und final – bis auf eine – alle Lampen hängen. Durchgezählt…


nach langer Zeit …

… geht es nun weiter. In der Zwischenzeit wurde unsere Tochter geboren und wir hatten eine Hausbaupause. Heute wird mit der Verkleidung des Abluftrohres der Abzugshaube begonnen. Das Loch nach außen wurde noch mit Bauschaum abgedichtet. Die Setzung beträgt mittlerweile vier Zentimeter am höchsten Punkt. Die Innentüren haben wir schon nachgestellt und Probleme durch die Setzung gab es bisher nicht. [Posted with iBlogger from my…


emsiges Wochenende

Dieses Wochenende haben wir seit mehreren Wochen erstmals wieder viel am Haus gebastelt. Die erste Setzung unseres Blockhauses ist sichtbar geworden, d.h. wir haben die Gewindestangen, die von der Bodenplatte bis in den First gehen einmal nachziehen müssen. Bisher haben wir auf den knapp 8,60m Länge eine Setzung von knapp 2 cm. Zudem haben wir am Eingang das Podest betoniert. Zunächst hat Olaf geschalt und…


Schnitzeljagd

Heute haben wir eine Schnitzeljagd im Haus veranstaltet. Eine Getränkepulverdose ist ausgelaufen und wurde dabei durchs Haus getragen. Aber saugen half …


einer war so richtig schlecht: Obach Haustechnik, Melsungen

Irgend etwas geht am Bau ja bekanntlich immer schief. Bei uns war es die Zusammenarbeit mit der Obach Haustechnik aus Melsungen. Obach Haustechnik war bei uns zuständig für die Elektrik, die Heizung und die Sanitärinstallationen. Mit Obach Haustechnik haben wir quasi nur negative Erfahrungen und können über viele Probleme berichten. Die Mitarbeiter waren nicht schlecht, aber die Bauplanung von Herrn Jens Obach war eine Katastrophe,…


der Bar- und Ess- und Chillbereich im Erdgeschoss

Der original Eichen Dielenboden liegt im Luftraum und der roten Bosch Designkühlschrank steht. Auch einige Lampen hat Olaf schon montiert. Unser offener Erker im Blockhaus ist jetzt bereit um die Couch aufzunehmen. Der Luftraum – als Glaserker – hat den Vorteil das der Kachelofen unser Blockhaus auch oben heizt, weil die Luft im Haus durch den Luftraum und das Treppenhaus umgewälzt wird.