Estrich

Fußbodenheizung im Holzhaus / Blockhaus

In meinen Augen ist einen Fußbodenheizung für ein Blockhaus bzw. Holzhaus die optimale und inzwischen auch konventionelle Lösung um ausgewogen und passend zum guten Wohnklima zu heizen. Dennoch gibt es immer wieder potentielle Bauherren, die mir berichten, dass einige Blockhaus Anbieter hiervon abraten, um teurere Lösungen zu verkaufen.

Weiterlesen

Carport und Estrichversiegelung

Der Carport wird zügig aufgebaut. Die Schalung ist bereits zur Hälfte erfolgt. Innen hat Olaf mit der Estrichfirma zuerst den Boden gesaugt um dann die Versiegelung in Keller und Erdgeschoss fertigzustellen. Vorher wurden alle Kabel so verlegt, dass diese nicht mehr auf dem Estrich liegen, der nun zwei Tage nicht zu betreten ist. Die Elektrik wird zunächst im Keller fertiggestellt, damit ab Donnerstag verputzt werden…


Blockhausbau von Innen

Unser Estrich hat es geschafft und ist bereits trocken. Heute wurde er abgeschliffen, so dass am Donnerstag und Freitag versiegelt werden kann. Die Fliesen in den Räumen ohne Fußbodenheizung werden dann ab Montag gelegt. Es muss hierfür auch nicht mehr grundiert werden. Das Haus hat bereits eine leichte Setzung der Holzbalken. Die Schrauben an den Gewindestangen werden entsprechend nachgezogen. Die Fenster werden nochmals von innen…


Die Bauarbeiter laufen an der Decke

Trotz -4 Grad draußen hat der Blockhaus Bau ohne Heizung in der Nacht zwischen 18 und morgens 11 Uhr nur von 11 auf 10 Grad Temperatur verloren!!! Wir haben es also richtig warm. Mit einem 10 KW Strahler im Keller sind wir nach dem lüften von 0 auf 10 Grad innerhalb von ca. 2 Stunden. Unsere Wärmedämmung im Blockhaus funktioniert also sehr gut – und…


Bautrockner und Holzseife: Kampf dem Bläuepilz Schimmel im Holzhaus

Nun haben wir den Bläueschimmel doch im Blockhaus. Nicht weiter tragisch, weil natürlich und ungefährlich, aber halt nicht schön anzuschauen. Es soll nun schnell trocken werden, denn der Estrich hat nochmals Feuchte in das Blockhaus gebracht und das Holz war in der Bauphase über den Winter leider auch nicht oft trocken. Nun haben wir Bautrockner von unserem Estrichleger R+M Fließestrich erhalten, die helfen den Bau…


Der Estrich trocknet

Den Estrich im Blockhaus zu verlegen ist nicht so einfach, denn ein Betonestrich enthält recht viel Wasser und das verdunstet. Dies ist im Blockhaus aber nicht sehr förderlich, bzw. es ist sehr förderlich der Bläuepilzbildung. Der Bläuepilz ist in der Kiefer zu einem besonders hohen Anteil enthalten und tritt bei Feuchtigkeit hervor. Er schadet dem Holz eigentlich nicht, sondern sieht nur unschön aus. Die dunkelblauen…


Estrich: Welcher Estrich für ein Holzhaus?

Heute haben wir unseren Betonestrich für den Keller und das Erdgeschoss erhalten. Vorher haben wir uns lange überlegt welchen Estrich wir auswählen sollten, denn alles hat seine Vor- und Nachteile – vor allem im Blockhausbau. Welche Arten von Estrich gibt es Am häufigsten wir ein Betonestrich oder Zementestrich verwendet. Dieser ist natürlich sehr schwer und daher nicht geeignet für den Einbau auf Holzböden – also…


Bauablauf

Habe soeben mit unserem Heizungs- und Elektroinstallateur telefoniert (Firma Obach Haustechnik aus Melsungen). Er könnte bereits während des Kellerbaus (ca. Ende Oktober) jemanden in den Bau senden, um die Elektrikkabel zu verlegen. Wir könnten dann, wenn dass Holzhaus entsteht schon im Keller die Wände verputzen, damit später Anfang Januar, wenn die Heizung verlegt ist, nur noch der Estrich drauf muss. Das würde uns viel Zeit…