Allgemeines

Einladung

Wer sich das Blockhaus anschauen möchte, der melde sich bitte nur kurz per email an olaf@familieschmitz.com an oder per Telefon 0170 8548128. Wir sind quasi immer auf der Baustelle und können sicherlich die meisten Fragen beantworten. Auch Sylvester werden wir auf der Baustelle verbringen und es hier krachen lassen!


Bautrockner und Holzseife: Kampf dem Bläuepilz Schimmel im Holzhaus

Nun haben wir den Bläueschimmel doch im Blockhaus. Nicht weiter tragisch, weil natürlich und ungefährlich, aber halt nicht schön anzuschauen. Es soll nun schnell trocken werden, denn der Estrich hat nochmals Feuchte in das Blockhaus gebracht und das Holz war in der Bauphase über den Winter leider auch nicht oft trocken. Nun haben wir Bautrockner von unserem Estrichleger R+M Fließestrich erhalten, die helfen den Bau…


bis zum 27.12. ist Baupause – der Estrich muss antrocknen

Wir werden heute die ersten Heizlüfter stellen, damit die Temperatur im Bau nicht unter 5 Grad fällt – was dem Estrich schaden würde. Einen Katalyt-Ofen werden wir die Nacht durchlaufen lassen. 10 Gasflaschen zu je 11 kg haben wir nun für die kommenden Feiertage. Da die Heizung erst am 19.1. installiert wird können wir den Estrich erst ab dann hochheizen, was bei unserem schnell trocknenden…


Frohes Fest

Bisher haben wir alles gut getimet – auch wenn einige Dinge ungewöhnlich sind von der Reihenfolge (wie z.B. der Estrich vor dem Innenputz im Keller). Durch den nun ca. 3 Tage zum ersten Festigen brauchenden Estrich haben nun auch wir ein Weihnachtsfest quasi ohne Baustress. Auch einmal schön, Weihnachten nicht im Haus zu verbringen. Wir werden zwar am 25. und 26. Dezember einmal zum Bau fahren…


Grosse Baubesprechung

Eben endet unsere Baubesprechung. Von den drei reisenden Gesellen Felix, Stefan und Heinrich müssen wir uns nun verabschieden. Die drei werden Weihnachten mit anderen Gesellen in Freiburg feiern, da sie ja nicht in den Umkreis von Zuhause dürfen während ihrer Wanderschaft. Dirk Bergener wird am 5.1. wieder antreten und zunächst die Dachflächenfenster einbauen. Es folgt der weitere Innenausbau und erst ganz zum Schluss der Carport.


weiterer Bauablauf

Nach der Besprechung gibt es folgenden groben Fahrplan: – der Kamin wird am 21.11. eingebaut. Hiernach wird die Schalung des Daches noch erstellt, so dass der Bau ca. am 26.11. dicht ist. Hier findet dann das Richtfest in einem trockenen Bau statt. – die Dacheindeckung erfolgt dann am 27. und 28.11.  – parallel werden die Fenster eingebaut – ab dem 1.12. werden Elektrik, Sanitär und…


Das Dachgeschoss entsteht …

… und die Fenster in unserem Blockhaus werden für die Perlite Füllung – unseren Dämmstoff – vorbereitet. Perlite ist ein fein gestossener Lavastein, der sehr leicht ist, kein Wasser speichert und auch unspannend für Insekten ist. Perlite wird seit Jahrzehnten als Dämmstoff im Steinhaus- und Blockhausbau eingesetzt und bietet gegenüber rottbaren Dämmstoffen wie Zellulose den Vorteil, dass Perlite bei Feuchtigkeit nicht schimmeln kann. Gute zu…


Ruhetag am Bau

Heute sind wir nicht auf der Baustelle, da wir heiraten. Weiter geht es erst ab Montag / Dienstag mit den Endarbeiten für den Erdgeschoßrohbau. Hier aber nun zur Abwechslung ein Blick auf unsere Hochzeitstorte.


Blockhaus bauen: der Stand nach 4 Tagen

Die Bilder sprechen für sich … wir haben nun auf der Kellerdecke den ersten Stock fast fertig gebaut und das nach bereits 4 Tagen. Die Jungs von unserem Richtmeister Dirk Bergener sind wirklich schnell und Norwood hat die Bauteile auch wie vereinbart pünktlich zur Baustelle geliefert. Der LKW aus Finnland kam immer morgens gegen 05:00 Uhr an der Baustelle an und hat dann gegen 07:00…


4. Tag des Blockhaus Baus unseres Doppelblockhauses

Auch spät Abends sind die Jungs noch zugange. Von morgens um 07:00 bis teils nach 21.00 wird am Blockhaus Bau gearbeitet. Oft mit Halogenlicht in der Nacht geht es gut voran und der Richtmeister Dirk Bergener hat alle am Blockhaus Bau sehr gut im Griff. Die Truppe ist gut gelaunt. Die Blockbalken sind alle von Norwood sehr gut beschriftet geliefert worden (siehe Bild: es werden…


Es geht endlich los …

Heute war ich um 10:30 Uhr am Grundstück. Das erste Treffen mit unserem Bauleiter (Wolfgang Kehr), dem Tiefbauer (Roland Plag von Schommers+Plag) sowie unserem Kellerrohbauer (Manfred Klöckner von Klöckner Bau GmbH) fand statt. Der Ablaufplan für die Ausschachtung und den Kellerrohbau wurde besprochen und fixiert. Herr Plag übernahm die Protokollierung der besprochenen Fakten. Bereits heute abend wird auf dem Grundstück von Holger Klein – dem…