Whirlpool: Unsere Lösung für den Winter

M-Spa Whirlpool Bergen Sprudelmassage

Wir haben uns kurz vor Weihnachten einen Whirlpool für Außen gekauft: den Outdoor Whirlpool MSpa Bergen von miweba. Dies schon einmal als Vorab-Anschaffung für unser kommendes Bauprojekt: eine Wellnesslandschaft in Kombination mit Außenküche, Blockbohlen-Sauna und Whirlpool. Nachdem wir zwei Whirlpools von Intex im Vergleich zum MSpa Modell jetzt bewerten können, möchte ich hier neben allgemeinen Tipps zur Anschaffung eines Whirlpools für den Garten auch über meinen Whirlpool Testsieger berichten.

Lange habe wir nach der idealen Lösung gesucht, denn nicht nur der Pool an sich ist wichtig, sondern vor allem, wie man diesen nutzt, wo er aufgebaut wird und wie Pflege und Wartung vorgenommen werden. In diesem Beitrag habe ich all diese Erfahrungen zum Whirlpool nun zusammengestellt.

Die Kriterien bei der Whirlpool Auswahl

Wenn Du Dir einen Whirlpool anschaffen möchtest, dann ist es wichtig, dass Du zuerst folgende Fragen beantwortest, um bei der Auswahl ein passendes Modell zu finden:

  • Für wieviele Personen soll der Whirlpool geeignet sein
  • Soll der Whirlpool auch im Winter draußen aufgebaut sein? Oder nur drinnen aufgebaut werden?
  • Wie oft wird der Whirlpool genutzt und in welchen Perioden des Jahres soll dies sein? Eine Nutzung jedes Wochenende benötigt einen anderen Pool als wenn er vier Wochen im Sommer am Stück genutzt wird und den Rest des Jahres nicht
  • Wieviel Energiekosten soll er im Jahr maximal erzeugen?
  • Möchtest Du ein Sprudelbad, eine Sprudelmassage mit Massagedüsen (ein wenig stärker) oder punktuell starke Sprudel haben?

Whirlpool: Fester Einbau oder aufblasbarer Pool?

Wesentlich ist, dass Du Klarheit hast, ob der Whirlpool fest im Haus oder Garten eingebaut wird oder Du diesen temporär nutzt. Wir haben sehr gut Erfahrungen mit aufblasbaren Whirlpools gemacht, denn diese können je nach Jahreszeit an einem anderen Ort im Garten bzw. Haus aufgestellt werden. So lernst Du Dein eigenes Anwenderprofil kennen und stellst auch fest, ob Du dauerhaft einen Whirlpool nutzt. Unser aufblasbarer Whirlpool MSpa Bergen von miweba wird mit einer Transporttasche geliefert. So haben wir diesen im Sommer im Camper dabei (braucht gar nicht so viel Platz) und können so auch im Urlaub auf der Campingparzelle den Pool nutzen. Im Sommer steht er in der Sonne im Garten und im Winter nah an der Hauswand in einer windgeschützten und größtenteils überdachten Ecke.

Dein Nutzerprofil entscheidet also, ob es ein Einbau-Whirlpool wird oder ein aufblasbarer Whirlpool. Für den ersten Whirlpool kann ich Dir unbedingt einen aufblasbaren Whirlpool empfehlen.

MSpa Whirlpool Bergen Outdoor Winter

MSpa Whirlpool Bergen im Outdoor Einsatz. Auch im Winter eine gute Lösung zum Relaxen!

Die Technik

Bei einem Whirlpool achte ich vor allem auf diese wesentlichen Faktoren:

  • MSpa Whirlpool Bergen Abdeckung

    Die Abdeckung des MSpa Whirlpools

    ist er abdeckbar? Dies ist vor allem bei einem Outdoor Whirlpool wichtig. Hier ist dann bei einem Wintereinsatz wichtig, dass die Abdeckung isoliert ist, sonst ist der Stromverbrauch für die Heizung zu teuer.

  • reicht die Heizleistung aus? Bei vollem Whirlpool sollte sich der Pool um mindestens 1 Grad pro Stunde auch im Winter erwärmen. Dies ist wichtig, damit auch bei niedrigen Temperaturen und einem plötzlichen Temperaturabfall der Pool nicht vereist.
  • kann der Filter im Betrieb getauscht werden? Wenn Wasser abgelassen werden muss oder die Pumpe gestoppt werden muss, um den Filter zu wechseln, dann ist dies ein hoher Aufwand der sich nicht wirklich rechnet. Intex Whirlpools und Pools haben meist den Nachteil, dass eine Filterkartusche erforderlich ist, die nicht bei vollem Becken getauscht werden kann.
  • ist eine Funktion zur Desinfektion vorhanden? Durch eine UV bzw. UVC Desinfektion werden Bakterien im Wasser bei der Umwälzung in der Pumpe abgetötet. Hierdurch muss weniger Chlor eingesetzt werden und das Wasser ist länger frei von Keimen / Verschmutzung / Algen.
  • Kann schnell auf- und abgebaut werden? Dies ist natürlich nur bei aufblasbaren Pool nötig, die an wechselnden Orten aufgebaut werden. Alles jenseits von 15 Minuten nervt. Hierbei ist es vor allem hilfreich, wenn der Whirlpool z.B. mit der eingebauten Pumpe aufgeblasen werden kann.
  • Entspricht die Luftverwirbelung – also die Sprudelmassage – Deinen Anforderungen bzgl. Intensität? Wichtig ist es, dass Du darauf achtest, ob Du eher eine Massage möchtest oder nur leichte Bläschen. Auch Pools mit starken, punktgenauen Massagedüsen sind vor allem für Sportmassagen interessant, kosten allerdings auch deutlich mehr und sind meist schwerer zu pflegen.
  • Ist eine externe Heizungseinbindung sinnvoll? Wer wirklich groß denkt, der sollte seinen Whirlpool mit der Heizungsanlage verbinden und dies bereits bei der Planung der Heizung berücksichtigen. Viele Wärmepumpen sind in der Lage über einen gesonderten Heizkreis Wasser für den Whirlpool gesondert bereitzustellen. Dies ist natürlich nur für fest eingebaute Whirlpools sinnvoll. Für einen aufblasbaren Whirlpool macht dies keinen Sinn.

Meist ist es eine Abwägung zwischen den wichtigen Funktionen und dem eigenen Budget. Wer sich erstmals einen Whirlpool zulegt, sollte darauf achten, dass der Pool möglichst vielseitig ist. So kann alles ausprobiert werden bevor es an einen festen Einbau geht. Genau dies ist bei uns der Fall, denn wir werden im Frühjahr eine Saunalandschaft mit Whirlpool bauen und die Außenküche mit den Grills hieran anschließen. Um jetzt die wesentlichen Erfahrungen zu sammeln, haben wir uns dann nach langer Auswahl für einen miweba MSpa Whirlpool entschieden. Diese bieten wirklich alle wesentlichen Funktionen zu einem sehr günstigen Preis.

Alle Details zu den miweba MSpa Whirlpools für Euren Garten findet ihr hier.

miweba MSpa Comfort-Whirlpool Modell Bergen
204 cm Durchmesser, ca. 950 Liter Wasserinhalt, inkl. isolierter Abdeckung, eingebauter Pumpe und Sprudelmassage rundherum

Test – Erfahrungen mit unserem aufblasbaren Whirlpool MSpa Bergen von miweba

Wir haben uns nach langer Auswahl für den miweba MSpa Bergen entschieden. Der aufblasbare Whirlpool für 6 Erwachsene (ja, die gehen da wirklich rein – siehe Video) ist in unter 10 Minuten aufgebaut und damit im Garten transportabel. Er kann innen und außen aufgebaut und benutzt werden. Die Pumpe und Heizung ist auch im Winter ausreichend, um den Pool mit rund 1,5 Grad pro Stunde zu erwärmen. So kann man ihn unter der Woche, wenn man ihn nicht nutzt, bei niedrigen Temperaturen ohne große Energiekosten laufen lassen und vor dem Wochenende hoch heizen. Die Pumpe ist im Pool verbaut und bietet einen automatischen Schutz gegen Einfrieren. Bakterien werden über ein UV Programm und den Filter perfekt eliminiert. Wir haben den aufblasbaren Pool wochenlang mit dem selben Wasser betrieben ohne Verunreinigungen.

Im Video zeigen wir den Aufbau, die Pflege und die Nutzung des MSpa Bergen Whirlpools. Hier bekommt ihr auch einen guten Eindruck über die Nutzung im Winter und vor allem die Größe des Pool, der für rund 600 Euro erhältlich ist. Andere MSpa Whirlpools sind ähnlich aufgebaut, so dass ihr die Erkenntnisse aus dem Video auf diese übertragen könnt.

Vor- und Nachteile des aufblasbaren MSpa Whirlpools

Nach nun einigen Wochen der aktiven Nutzung und des Ab- und Aufbaus an verschiedenen Stellen bei uns im Garten und Haus, haben wir folgende Erfahrungen mit dem MSpa Bergen in unserem Test gewonnen.

Die Vorteile des MSpa Bergen Whirlpool im Überblick:

  • sehr schnell aufgebaut in maximal 10 Minuten; Pumpe bläst den Pool auf
  • nur 950 Liter Wasser werden benötigt, um mit bis zu 6 Erwachsenen bequem im Whirlpool zu chillen
  • tolle Luftblasen und Verwirbelung durch 138 Düsen, angenehm starker Sprudel
  • Top Sauberkeit über eingebauten Filter und vor allem eine UV Desinfektion
  • eingebaute Heizung schafft bis zu 40 Grad und hält die Temperatur auch im Winter ohne Probleme
  • Winterfest! Automatische Erwärmung auf 4 Grad durch die Pumpe
  • Mitgelieferte, isolierte und sehr stabile Poolabdeckung die sicher befestigt wird (hat bei uns auch 20cm Schnee aus einem Dachabrutsch gehalten, als der Pool innen bei 4 Grad war)
  • automatische Wasserumwälzung und Filterung alle 4 Stunden
  • sehr angenehmes Material das zudem antibakteriell ist

Dies könnte der Hersteller in der kommenden Version noch verbessern:

  • unterschiedliche Stärken des Sprudels einstellbar

Der Lieferumfang des MSpa Bergen

Der Whirlpool kommt als Komplettset mit allem was benötigt wird. Lediglich Chlor solltest Du dazu bestellen, damit der Pool auch direkt ein paar Wochen betrieben werden kann. Das Wasser sollte man durchaus alle 2 Wochen erneuern, wir haben es dank der guten eingebauten Desinfektion auch länger hin bekommen.

Im Detail gehört zum Pool des aufblasbare MSpa Bergen mit eingebauter Pumpen- und Heizanlage, eine isolierte Abdeckung, die bereits montierte Steuerung mit Bedienteil, ein Blähschlauch zum automatischen Aufblasen mit der eingebauten Pumpe, Manometer zur Messung des Luftdrucks beim Aufbau, 2 Flicken für eventuelle Löcher die bei der Nutzung auftreten könnten (da sehe ich aufgrund der stabilen Aussenwände keine Probleme), 2 Filter mit Filterschutz und ein Adapter zum Ablassen des Wassers. Ich sehe es als einen Vorteil an, dass der Lieferumfang so umfassen ist – man kann unmittelbar mit dem Betrieb beginnen, wenn der Pool geliefert wird.

Aufbau und Betrieb des MSpa Comfort Pool – Modell Bergen

Der Whirlpool ist sehr schnell aufgebaut. Die Details sind bei uns im Video sehr gut zu erkennen. Vom Prinzip her ist es wichtig, dass ihr einen geraden und möglichst glatten Untergrund wählt. In unserem Fall haben wir alte Laminatreste auf unsere unebenen Fliesen im Garten gelegt. Den Pool unter ein Vordach zu stellen oder in eine Winddichte Ecke ist vor allem im Winter sinnvoll.

Der MSpa Whirlpool wird in einem Transport- und Aufbewahrungsbeutel geliefert. Achtet darauf die Pumpe mit dem Stromanschluss bei der Aufstellung so auszurichten, dass ihr den Stromanschluss gut erreichen könnt. In rund einer Minute ist der Pool ausgebreitet. Dann wird der Blähschlauch an die Pumpe angeschlossen und mit dem Ventil verbunden. Durch einen Knopfdruck auf der Bedieneinheit wird dann der Pool in rund 5 Minuten vollständig aufgeblasen. Das Manometer hilft dabei den richtigen Luftdruck zu erreichen. Hiernach einfach das Ventil verschließen und rund 950 Liter Wasser in den Pool einfüllen. Wir haben dann in Wasser gelöstes Chlor in den Pool gegeben und für rund 2 Minuten die Verwirbelung eingeschaltet, damit sich das Chlor verteilt. Dies ist zu erkennen, wenn aus allen Düsen Luft für rund 2 Minuten aufsteigt. Fertig! Die Pumpe erwärmt den Pool dann um rund 1,5 Grad mit geschlossener Abdeckung – auch im Winter (wir hatten zwischen -2 und +3 Grad Außentemperatur.

MSpa Whirlpool Bergen Garten

tolle Sprudelmassage im MSpa Bergen

Nutzung des Whirlpools

Die Nutzung des MSpa Bergen ist sehr einfach. Über das Bedienteil, das in einer Tasche am Pool befestigt ist, können alle Funktionen einfach auf Knopfdruck gesteuert werden. Das Bedienteil ist Wasserfest und kann so auch bei Schnee und Regen problemlos bedient werden.

Wir haben im Winter den Pool immer bei rund 10 Grad stehen lassen. Dabei ist er mit der isolierten Abdeckung abgedeckt. Der Energieverbrauch betrug pro Monat rund 11 Euro an Strom (im Winter bei im Schnitt 1 Grad Außentemperatur). Vor der Nutzung haben wir den Whirlpool auf 38 Grad am Bedienteil hochgeregelt. Diese Zieltemperatur erreicht der MSpa Bergen dann bei voller Wassermenge und im Winterbetrieb in rund 18 Stunden. Ideal ist hierbei der Heiztimer. Hier kann eingestellt werden, wann der Heizvorgang gestartet werden soll. Dies geschieht in Form von Stunden ab denen der Vorgang starten soll.

Die isolierende Abdeckung ist mit 6 soliden Klippverschlüssen gesichert und in weniger als einer Minuten montiert bzw. abgenommen. Dies kann auch durch eine Person ohne Probleme erfolgen. Einmal abgenommen kann der Pool unmittelbar genutzt werden. Bei Anschalten der Sprudelmassage sind die Luftblasen rundum in 15 Sekunden verfügbar. Aus den 138 Luftöffnungen strömt die Luft im Wasser nach oben. Wenn ihr im Pool Platz nehmt, dann sind auch 6 Erwachsene mit rund 185cm Körpergröße komplett bis zur Schulter im Wasser und können die Sprudelmassage genießen.

Am Bedienteil des Pools kann die aktuelle Wassertemperatur abgelesen werden. Die Messung ist sehr genau und stimmte bei mir im Test mit der des Grillthermometers überein, dass ich testweise genutzt habe.

Über das Bedienteil kann die Sprudelmassage jederzeit ein- und ausgeschaltet werden. Aus 138 Düsen steigt dann Luft rundherum auf. Dies ermöglicht eine perfekte Entspannung. Aber auch ohne die Massage kann der Pool im reinen Filtermodus betrieben werden, so dass das Wasser lediglich leicht im Pool zirkuliert.

Die Wassertemperatur kann in 1 Grad Schritten zwischen 10 und 40 Grad eingestellt werden. Der Pool heizt dann automatisch auf diese Zieltemperatur und verwirbelt alle 4 Stunden das Wasser ein wenig. Die Erwärmung betrug bei uns rund 1,5 Grad im Winter bei einer Außentemperatur von 0 Grad. Voraussetzung ist, dass die Abdeckung am MSpa Whirlpool angebracht ist.

Der MSpa Bergen hat auch einen eingebauten UVC Desinfizierer. Hierbei werden Bakterien mit UV Licht abgetötet. Dies scheint sehr gut zu funktionieren, denn wir hatten wochenlang klares Wasser ohne Algen oder sonstige Verunreinigungen. Der eingebaute Filter vor dem Ansaugventil für die Pumpe nimmt den groben Schmutz auf, so dass auch keine Haare oder andere groben Partikel im Wasser verbleiben.

In Summe ist der MSpa Bergen sehr einfach zu bedienen sowie auf- und abzubauen.

miweba MSpa Comfort-Whirlpool Modell Bergen
204 cm Durchmesser, ca. 950 Liter Wasserinhalt, inkl. isolierter Abdeckung, eingebauter Pumpe und Sprudelmassage rundherum

 

Fazit aus unserem MSpa Bergen Whirlpool Erfahrungen

Unsere Erfahrungen mit dem MSpa Whirlpool sind wirklich hervorragend. Wir können den Whirlpool absolut weiterempfehlen. Er ist einfach aufzubauen, bietet alle relevanten Funktionen, ist im Winter draußen gut einsetzbar und wird im kompletten Set inkl. isolierter Abdeckung geliefert. Der Energieverbrauch ist daher sehr niedrig. Ich finde den Pool im Preis sehr günstig für die Ausstattung, Qualität und die Funktion. Im Vergleich zu unseren Intex Whirlpool definitiv ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis.

Mit 6 Personen hatten wir viel Platz im Whirlpool zum Entspannen. Jeder fand bei den Massagedüsen ausreichend Beachtung. miweba – der Hersteller – bietet auch weitere sehr ähnliche Whirlpools an, wenn es eine andere Form oder Farbe sein soll.

In unserem Test bekommt das MSpa Bergen Modell also eine klare Empfehlung für einen Kauf. Wir sind mit der Leistung absolut zufrieden. Größere Nachteile konnten wir keine feststellen in unserem bisherigen Test. Wir sind absolut begeistert und freuen uns auf den weiteren Einsatz des Whirlpool dann in unserer kleine Sauna-/Grillküchenkombination.

6 Kommentare zu "Whirlpool: Unsere Lösung für den Winter"

  1. Entweder dieses Set kaufen oder Chlorpulver und Multitabs (gibt es im Sommer auch oft bei Lidl und Aldi). Dosierungsanleitung steht auf den Packungen. Ich mache bei Befüllung immer Chlor rein und dann nach 3 Tagen eine anteilige Multitab, die dann ca. alle 6 Tage (je nach Marke) erneuert wird.

  2. Erst mal vielen Dank für den tollen Bericht.
    Da wir auf diesem Gebiet vollkommene Neulinge sind eine Frage:
    Welches Zubehör/Mittel für Reinigung und Erhaltung der Wasserqualität ist sinnvoll bzw. wird benötigt? Wenn man auf so manche Empfehlung hört, könnte man ja ein halbes Vermögen dafür ausgeben.

  3. Wir lassen UV immer über die Nacht nach Nutzung laufen. Der Filter läuft dann parallel. Wenn nicht genutzt wird und die Abdeckung auf dem Whirlpool ist dann reicht der Filter jede zweite Nacht.

  4. Hallo Herr Schmitz, wir haben uns diesen Whirpool nun auch zugelegt und sind von der Qualität sehr begeistert. Die Temperatur war tatsächlich auch über Nacht schon hergestellt. Können Sie mir vllt nur einen Tipp geben, wie lange man den UV-Filter laufen lassen sollte und den Filter? Die ganze Zeit über?
    Danke uns viele Grüße
    Steffi Richter

  5. Ja, mit einem Grillthermometer gemessen erreichen wir rund 39,2 Grad wenn 40 im Display stehen. Das macht für mich auch Sinn, denn das Wasser ist an der Pumpe noch wärmer. Zudem sinkt die Temperatur um ca. 1,5 Grad, wenn man im Winter die Umluft anstellt, d.h. Aussenluft für die Bubbles reinbläst. Das ist aber bei jedem Whirlpool so.

  6. Hallo Herr Schmitz,
    Mich würde zu ihrem Whirlpool interessiere ,
    Erreichen sie die 40grad (gemessen nicht am Display)
    Bei mir sind immer 6-5 grad delta

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*