Das Stocksiefen Holzhaus

Das Haus - Holzbau StocksiefenIch habe seit 2011 mit ständig steigender positiver Tendenz einen Holzhaus Anbieter am Markt beobachtet, der seine Bauherren durch sehr gute Leistung begeistert. Die Firma Holzbau Stocksiefen – ein Familienbetrieb aus Niederkassel (zwischen Köln und Bonn) – baut seit einigen Jahren seine soliden Holzhäuser als Holzrahmenbau in biologischer und allergikergerechter Bauweise. Der Aufbau und die Bauabwicklung wird auch für andere Holzhaus Anbieter realisiert, da die Firma Holzbau Stocksiefen über eine eigene Fertigung und eigene Montageteams verfügt. Hierbei ist Holzbau Stocksiefen spezialisiert auf den Holzhaus Rohbau – wie die meisten Holzhaus Anbieter. Die Bauplanung und -abwicklung erfolgt über den Architekt von Holzbau Stocksiefen oder einen Architekten den der Bauherr stellt.

 

Sämtliche der >18 mir bekannten Feedbacks sind positiv (Stand Oktober 2018), was kein anderes Holzhaus Unternehmen mit mehr als 3 Feedbacks bieten kann.

Holzbau Stocksiefen baut seine Holzhäuser allerdings leider nur im Rheinland großzügig rund um Köln/Bonn. Dies gewährleistet natürlich die persönliche Betreuung vor Ort.

Beratung / Konzeption

Von der Beratung und der planerischen Betreuung sind die Interessenten und Bauherren immer begeistert, denn nicht nur deren Wünsche werden berücksichtigt, sondern es werden auch aktiv aus vielen anderen Bauprojekten Ideen und Erfahrungen eingestreut, die hilfreich sind. Selbst mit einem beschränkten Budget kann hier auf kleinstem Raum ein praktikables und schönes Haus entstehen. Den Beratern merkt man die hohe Kompetenz und die langjährige Erfahrung im Bereich Holzhausbau an, die sich auch auf eine Vorgeschichte bei anderen Anbietern erstreckt, was ja immer hilfreich ist.

Letztlich steht hier eine holzbegeisterte Familie in der vierten Generation hinter dem Holzhaus und allen damit verbundenen Gewerken. Wie so oft im Holzhaus Bau und auch hier sehr ausgeprägt, möchte man einfach eine solide und ordentliche, qualitativ hochwertige Arbeit abliefern und das fängt halt in der Konzeption / Planung des Holzhauses an und setzt sich bis zur Fertigstellung des Hauses und der notwendigen Nachbetreuung fort.

Wichtige Anforderungen hinsichtlich der Bauökologie wie z.B. das Holzhaus für Allergiker werden bereits in der Bauplanung berücksichtigt, so dass nicht nur ein toller Grundriss, sondern auch ein wohngesundes Holzhaus entsteht.

Die Holzständerbau Bauweise / Wandaufbau / Wohnklima

Die Holzhäuser sind von innen und außen in der Wandgestaltung sehr flexibel gestaltbar und bieten trotzdem einen absolut diffusionsoffenen Wandaufbau mit einem sehr guten Wohnklima. So kann das Holzhaus von Außen verputzt werden oder mit einer Holzschalung in eine Blockhaus Optik versetzt werden oder beiden kann kombiniert werden. Von Innen kann alles an die Wand, was denkbar ist: Tapete, Fliesen, Schalungsbretter, etc. – wenn man will sieht man quasi kein Holzhaus, fühlt es aber.

Konkret besteht die Wand (von außen nach innen) in der äußeren Schicht aus dem Trägermaterial für den Putz (eine stabile Holzweichfaserplatte) oder einer Holzfassade aus Schalungsbrettern mit Hinterlüftung. Der größte Teil des Holzhaus Wandaufbaus wird von der Dämmung – üblicherweise Holzfaser mit einer Dicke von ca. 20 cm, die aber je nach gewünschtem Dämmwert auch anscheinend variiert werden kann – bestimmt. Eine papiergebundene und damit ökologische Dampfbremse liegt zwischen Dämmung und der folgenden diagonalen Vollholzschalung, die eine hervorragende Aussteifung der Wände mit sich bringt und direkt auf dem Trägerwerk sitzt, das ebenfalls aus Vollholz realisiert ist.

Dieser Wandaufbau wird bei Holzbau Stocksiefen im eigenen Werk vorproduziert (Besuch lohnt sich laut etlichen Interessenten) und in fertigen Elementen auf die Baustelle geliefert und dort montiert, so dass sehr schnell vor Ort montiert werden kann, was Witterungseinflüsse minimiert. Die Dämmung (Holzfaser) wird jedoch erst vor Ort eingeblasen, da sich diese ansonsten – meiner Vermutung nach – beim Transport der fertigen Elemente setzen würde und somit nicht dicht wäre. Die sind also schon mal clever da 🙂

Holzhaus von Stocksiefen in Bonn

 

Der Bauablauf

Nachdem die fertigen Elemente auf der Baustelle montiert sind – was den Berichten der Bauherren zufolge – rasend schnell und präzise ging, wird im Innenraum die Installationsebene vormontiert, d.h. auf einem Ständerwerk wird die Basis für die Elektroinstallationen sowie Sanitär geschaffen. Sind diese Installationen von den Bauherren selber in Eigenleistung oder Fachfirmen realisiert, montiert Holzbau Stocksiefen noch eine Dämmung (Holzfasermatten) in die Installationsebene und realisiert den gewünschten Wandinnenaufbau – entweder in Holzoptik (Schalung) oder zumeist von Bauherren gewünscht eine Gipskartonplatte für Tapete oder Fermacell für Fliesen. Es finden sich bestimmt auch Lösungen für Bruchsteine an der Wand …

Diese spätere Montage der Installationsebene hat den Vorteil, dass man noch vor Ort die Position der Steckdosen und Schalter, etc. anpassen kann, was ehrlich gesagt immer einfacher ist, da man es sich dann räumlich vorstellen kann.

Generell wurde berichtet, dass der Bauablauf vor Ort zügig ist. Die Truppe ist von früh bis spät gut gelaunt vor Ort – wie das im Rheinland so üblich ist. Zudem spart man viel an der Baustelleneinrichtung, denn der Kran wie auch große Teile der Baustelleneinrichtung werden von Holzbau Stocksiefen selber gestellt (wirklich wenige Firmen haben einen eigenen Kran oder eigene Lieferfahrzeuge – Hut ab).

Leistungsumfang

Bis auf Erdarbeiten, den Keller / Fundament, die Haustechnik sowie Fliesenarbeiten und Trockenbau / Putz / Malerarbeiten bekommt man hier ein fertiges Ausbau Holzhaus komplett hingestellt. Das geht über den Liefer- und Montageumfang des Wettbewerbs hinaus und macht auch für beide Seiten Sinn, denn diese Arbeiten sollte man nach Möglichkeit aus Kostengründen immer lokal beauftragen. Die entsprechenden Spezifikationen werden aber in der Architekten und Statikerberechnung mitgeliefert – entsprechend kommt auch der Bauantrag vom Holzhaus Anbieter.

Vor Ort gewünschte Innenausbauten, wie das verlegen von Trockenestrich, Holzverkleidungen oder das auslegen einer Fussbodenheizung mit einer Holzdiele als Oberbelag wurde vor Ort laut Bauherren auch gut ausgeführt.

Zum Holzhaus gehört also die komplette Hülle mit Innen- und Außenwänden, Dach, Türen, Fenster, Schornstein, Dachentwässerung (kann man sehr gut an eine Zisterne anschließen) und Innentreppe(n).

Sollte der Bauherr wünschen Eigenleistungen zu erbringen und damit Geld zu sparen, dann übernimmt Holzbau Stocksiefen die Materiallieferungen, was wiederum Geld spart, da der Holzhaus Hersteller ja deutlich günstiger an die Materialien kommt.

Vergleich zu anderen Anbietern und der Stocksiefen Holzhaus Preis

Von der Bauausführung, der Planung und Beratung sowie dem Wandaufbau bis hin zur Baunachbetreuung wird der Erfahrung von Bauherren nach und dem Feedback von Interessenten nach alles in der Oberklasse geliefert, was sich auch mit meinen Analysen des Wandaufbaus und der Materialien deckt. Der Stocksiefen Holzhaus Preis ist im mittleren Marktsegment anzusiedeln, aber das Preis- / Leistungsverhältnis ist entsprechend sehr gut. Unzufriedene oder auch nur leicht angepisste Bauherren habe ich bisher nicht gehört, sondern nur aktiv positiv begeisterte, die das Unternehmen weiter empfehlen – das ist sehr selten!

 

Bestehende Gebäude mit einem Holzhaus erweitern / Aufstockung / Anbauten

Mit dem Holzhaus von Stocksiefen ist es möglich bestehende Gebäude – wie von einem Bauherren berichtet – zu erweitern. Das geht auch, wenn es sich um Steinhäuser in Massivbauweise handelt. Das Holzhaus kann hier als Anbau oder Aufstockung realisiert werden und erweitert so auch ältere und mindergedämmte Häuser um ein modernes Holzhaus mit einem tollen Ambiente.

Der clevere, atmungsaktive Keller

In einem Feedback von einem Bauherren habe ich eine Problemlösung zu einer immer wieder im Blockhausbau auftretenden Herausforderung gefunden. Ein Betonkeller ist so ziemlich das unidealste, was man einem guten und atmungsaktiven Blockhaus / Holzhaus gönnen sollte, aber am Markt gibt es anscheinend keine cleveren Köpfe. Holzbau Stocksiefen hat da anscheinend eine Lösung. Auf gemauerte Kellerwände kommt eine Holzdecke (das wäre für mein Musikstudio die geile Akustik und Optik!), die dann im Erdgeschoss mit Trockenestrich belegt wird. Hierdurch hat der Keller ein tolles Raumklima. Wir selber haben ja Porotonsteine als Kellerwand, aber eben eine Betonkellerdecke – hätte ich das mal vorher gewusst, hätte ich eine Holzdecke.

Fazit

Toller Holzhaus Hersteller von der Planung bis hin zur Bauabnahme, der ein Haus der Oberklasse im mittleren Preissegment anbietet. Die Bauherren gaben alle sehr positive Feedbacks und auch die Interessenten sind von dem familiengeführten Unternehmen begeistert.

Update aus Oktober 2018

Es scheint bei Stocksiefen nach nunmehr mehr als 11 Jahren Holzhausbau auch weiter stetig bergauf zu gehen, denn auch das Marketing scheint der Website nach intensiviert und professionalisiert. Ich habe zwischenzeitlich über 18 Feedbacks gesammelt, die alle positiv sind. Man hat das vormals ECO-Holzhaus genannte Konzept im Namen simplifiziert und nennt es nun „Stocksiefen – DAS HAUS“. Die Kunden- und Interessentenfeedbacks werden auch entsprechend weiterhin positiver und die Bauherren fühlen sich gut aufgehoben. Diverse Architekten lassen inzwischen Häuser von Stocksiefen bauen.

9 Kommentare zu "Das Stocksiefen Holzhaus"

  1. Gyuszi Fülöp | 22. Mai 2013 um 14:53 |

    Sehr geehrter Herr Schmitz,

    ich bin beeindruckt von ihrer Arbeit. Man braucht jetzt nicht mehr in Internet nach Holzhäuser zu stöbern, man kann sich die Zeit sparen. Und dank Ihren Tipps, fällt die Entscheidung schneller.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gyuszi Fülöp

  2. Sabine48 | 26. Mai 2013 um 21:35 |

    Hallo Herr Schmitz,

    ich kann ihren o.g. Artikel über die Fa. Stocksiefen nur bestätigen.
    Vor allem die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter und die schnelle
    Bauweise war super!

    Freundliche Grüße aus dem Süden!
    Bine

  3. Matthias | 26. Mai 2013 um 22:06 |

    Wir haben uns auf Ihren Beitrag hin bei der Firma Holzbau Stocksiefen wegen der allergikergerechten Bauweise des eco Holzhauses informiert. Sehr freundliche Beratung, welche sehr kompetent auf unsere Fragen eingegangen ist. Die Firma machte für uns einen sehr guten Eindruck. Wir sind noch in der Planungsphase und haben noch keine Angebote eingeholt. Wir haben uns bisher von insgesamt 5 Firmen beraten lassen und uns war die Firma Stocksiefen dabei am sympathischsten.
    Viele Grüße, Matthias A..

  4. J. Ottersbach | 5. Juni 2013 um 14:54 |

    Ich habe vor drei Monaten mit Holzbau Stocksiefen Kontakt aufgenommen und hatte anfangs neben zweifachem telefonischem Kontakt nun auch Gespräche mit meiner Frau vor Ort. Sehr beeindruckend, denn wir waren bereits bei sechs anderen Firmen und nie so richtig überzeugt von der Bauweise oder der eigentlichen Beratung. Die Herstellungshalle, der Mitarbeiter und die Familie Stocksiefen machen alle einen sehr guten Eindruck und man konnte uns alle Fragen beantworten und sehr gute Anregungen geben, die wir nun in den Bau haben einfließen lassen. Das uns vorliegende Angebot ist sehr detailliert und fair strukturiert. Nachdem wir nun zwei Musterhäuser besucht haben, haben wir uns zwischenzeitlich für den Bau mit Stocksiefen entschieden. Ich werde Ihnen weiter berichten. Besteht hieran Interesse?

  5. Olaf Schmitz | 5. Juni 2013 um 15:00 |

    In jedem Falle interessieren mich die Information und vor allem auch Bilder vom Bauablauf. Ich habe Ihnen parallel per eMail entsprechend die Kontaktdaten gesendet. Sie können aber auch gerne dieses Kontaktformular für Ihre Blockhaus Erfahrungen nutzen.

  6. Olaf Klug | 15. Juli 2013 um 11:14 |

    Hallo Herr Schmitz,

    vielen herzlichen Dank für Ihre Mühen! Durch Sie sind wir auf die Firma Stocksiefen aufmerksam geworden. Da wir auch im Rheinland bauen möchten, scheint dies räumlich sehr interessant zu sein. Das erste Gespräch habe ich nun auch direkt geführt und einen weiteren Beratungstermin vor Ort in der Firma vereinbart. In der engeren Auswahl befinden sich derzeit noch Luxhaus, Meisterstück Haus und Baufritz. Allerdings findet man gerade über die beiden grossen Anbieter sehr viele negative Berichte im Internet. Aber leider schreiben ja auch nur Leute mit negativen Erfahrungen Berichte und selten Leute mit ausgewogenen, fundierten, geprüften und validierten Erfahrungen auch positive Berichte. Also muss man zum einen seinen „Bauch“ gut „norden“ als auch das Hirn immer schön einschalten 🙂

    In diesem Sinne nochmals danke für verschiedene Blickwinkel!

    Olaf Klug

  7. Wir haben viele Hausanbieter angefragt. Und uns letztendlich für Stocksiefen entschieden.
    Unsere Erfahrung bis jetzt und diese Firmenbeschreibung stimmt 1 zu 1 überein. Man kann sich wirklich die Suche nach dem richtigen Holzhaus-Anbieter in Rheinland sparen 😉

  8. Hallo Olaf,

    wir sind auf Grund deines Artikels auf die Firma Stocksiefen aufmerksam geworden und wir können uns hierfür nur herzlich bedanken!
    Wir bauen momentan ein Haus mit der Firma im oberbergischen Kreis und sind rundum zufrieden.
    Wir hatten, bevor wir uns entschieden haben, mehrere Gespräche mit Herrn Stocksiefen, diese Gespräche waren alle sehr herzlich und man ist mit ganz vielen Tipps auf alle unsere Wünsche eingegangen. Besonders hat uns gefallen, dass man hier nur mit Leuten spricht, die Ahnung von dem Gewerk haben, weil sie dieses auch gelernt haben und alle Fragen direkt beantwortet werden können. Wie oft hatten wir bei anderen Firmen fragen, die uns nicht direkt beantwortet werden konnten und erstmal nachgefragt werden musste, da es sich hierbei eben nur um die Verkäufer handelte…
    Wir können die Firma Holzbau Stocksiefen nur empfehlen 🙂

  9. Besten Dank für diesen Beitrag!

    Nach jahrelangem lockerem Sondieren, Schauen, Abklopfen und Planen, wird es bei mir in 2019 ernst!

    Durch diese Seite bin ich auf Stocksiefen aufmerksam geworden und werde, wenn alles passt, evtl nochmal umschwenken. Wollte eigentlich mit einem bekannten Anbieter bauen.

    Mit gefällt, mein Eindruck mag täuschen, dass die Firma angenehm bodenständig ist und hier einfach gutes Handwerk verkauft wird. Sicher könnte man eine noch stylischere Webseite kreieren und einen komplexen Vertrieb aufbauen etc., den man ja dann aber auch mitbezahlt.

    Hier ist mein Eindruck, dass man eine Firma mt einer guten Balance zwischen Können, Professionalität und Bodentsändigkeit findet und sich hier auf das Wesentliche konzentriert wird. Häuser in guter Qualität zu bauen.

    Ich plane ein recht großes Wohnprojekt und bin gespannt, ob auch dieses problemlos abgwickelt werden kann und, dass die Lieferzeiten nicht zu lang sind. In den Referenzen sind leider nicht sehr viele Projekte abgebildet.

    Allen Bauherren ein schönes und erfolgreiches Jahr 2019!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*