Pollmeier Wohnblockhaus, Pollmeier Holzbau und FLAPO Holzvertriebs GmbH: Finger weg!

Über die Unzulänglichkeiten von Pollmeier Firmen, die durch Anja Pollmeier bzw. Anja Flakowski (nach Heirat) und ihren Vater Wilhelm Pollmeier vertreten wurden hat sich nicht nur Andreas Scherf geärgert, sondern bereits etliche Andere, was immer wieder zu Insolvenzen im Umfeld der Pollmeiers beigetragen zu haben scheint. Wie man recherchieren kann, gab es hier nicht nur eine Insolvenz, sondern bereits mehrere.

Eine Geschichte der Pollmeier Wohnblockhäuser war schon öfter im Fernsehen und auch anderen Medien, so dass ich diese hier nicht wieder aufrollen möchte. Es sei lediglich der Verweis auf diesen Blockhaus Problemfall hier angeführt.

Ich wurde bereits oft auch die sehr günstigen Preise von Interessenten angesprochen, die allerdings oft alleine schon hierdurch sehr kritisch und skeptisch waren. Das Pollmeier Blockhaus hat alleine im Preis seinen Reiz, wobei laut Aussagen der Bauherren die Vorkasse Taktik schon stutzig machen sollte, denn es steht dem keine Garantie einer Bank entgegen. Entsprechend sollte man vom mit Pollmeier Blockhaus bauen einfach die Finger lassen, denn die Erfahrungen mit den entsprechenden Belegen von Andreas Scherf sprechen schon für sich.

Wichtig ist es mir, dass ich von keinem Hersteller im Umfeld von Holzhäusern und Blockhäusern ähnliche Geschichten gehört habe und man auch in der normalen Baubranche immer wieder Firmen antrifft, die für Probleme sorgen. Die gesamte Blockhaus Branche lebt im allgemeinem von Ihrem Bezug zum Holz und einer hohen, ehrlichen Aufopferung für den Holzhausbau. Die handelnden Personen gehen mit Passion ans Werk und Fehler werden üblicherweise schnell und gut behoben. Derzeit werden mir im Bereich Holzhausbau noch ab und an Probleme mit der Firma Rems-Murr Holzhaus gemeldet, die sich aber in Art und Schwere von den Themen bei Pollmeier deutlich unterscheiden.

Alternativen zu den Pollmeier Holzhäusern finden sich bei uns in der Kategorie Holzhäuser oder rufen Sie uns einfach an für eine Beratung zum Holzhaus.

Kommentar hinterlassen zu "Pollmeier Wohnblockhaus, Pollmeier Holzbau und FLAPO Holzvertriebs GmbH: Finger weg!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*